Grünschnack mit Anjes Tjarks & Wolfram Zetzsche

Die Henstedt-Ulzburger GRÜNEN laden auch im April wieder zu ihrem beliebten Grünschnack ein. Gemeinsam mit Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg, und Wolfram Zetzsche, Direktkandidat für Segeberg West zur Landtagswahl, lädt der Ortsverband interessierte BürgerInnen am 21. April 2022 ab 18:00 Uhr in den Margarethenhoff in Kisdorf ein. Diskutiert werden unter anderem die Herausforderungen der Mobilitätswende in Stadt und Land sowie Möglichkeiten, klimafreundliche Mobilität attraktiver zu machen.

Mit Anjes Tjarks konnten die GRÜNEN einen hochkarätigen Gast für sich gewinnen. Tjarks ist seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und seit 2020 Senator für Verkehr und Mobilitätswende ist. Gemeinsam mit Wolfram Zetzsche, Direktkandidat der GRÜNEN zur diesjährigen Landtagswahl, wird Tjarks laufende Ideen und Projekte aus seinem Ressort präsentieren und diskutieren, vor welchen Herausforderungen die Mobilitätswende am Hamburger Rand steht. Dabei sind alle anwesenden BürgerInnen herzlich eingeladen, ihre Fragen direkt zu platzieren um so eine offene, Grünschnack-typische Diskussionskultur zu entfachen.

Aufgrund der Kapazitäten vor Ort ist der Veranstaltung auf 35 TeilnehmerInnen begrenzt. Es wird daher um Anmeldung unter gruenschnack@gruene-hu.de gebeten. Außerdem bitten die GRÜNEN darum, vor Ort ein negatives Corona-Testergebnis unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status vorzuzeigen.

Verwandte Artikel