Sportpark Henstedt: Duschcontainer werden aufgestellt.

Der SVHU hat im August 2019 den Abriss des alten MTV-Vereinsheims mit Umkleidetrakt an den Fußballplätzen der Sportanlage Bürgermeister-Steenbock-Straße sowie den Neubau eines Umkleidegebäudes am jetzigen Standort beantragt.

Zur vorübergehenden Verbesserung der Umkleide- und Duschmöglichkeiten auf der Anlage hat der SVHU die Aufstellung von mindestens zwei Dusch-Containern beantragt, man geht und ging davon aus, dass eine schnelle Realisierung eines Neubaus nicht möglich ist , aber sich die Umkleide- und Duschmöglichkeiten unbedingt verbessern müssen.

Die Ausschussmitglieder haben sich in der Sitzung am 03 09 2019 gegen einen Neubau des Umkleidegebäudes durch die Gemeinde ausgesprochen, weil bei der Lösung nur eingeschränkt Fördermittel des Landes und des Kreises bei enem geschätzten Aufwand von ca. 1 Million Euro generiert werden könnten und die Gemeinde einen größern Teil der Kosten allein finanzieren müsste.Eine Abstimmung darüber hat aber noch nicht stattgefunden.

Weitere Gespräche in der Politik und mit Verwaltung und Verein sollen diese Fragen in der näheren Zukunft klären.

Ein Grund für Bündnis90 / Die Grünen zu beantragen, dann zunächst zwei Duschcontainer aufstellen zu lassen, die aus Gründen der Durchführung von Sportveranstaltungen / Training unbedingt erforderlich sind. Dem ist der Ausschuss einstimmig gefolgt. Die Kosten von ca. 40.000 € wurden genehmigt.

Erfreulich ist es, dass die Handwerker jetzt fleißig an der Übergangslösung für die Aufstellung von Duschcontainern arbeiten, ein Container steht schon vor Ort.

Auch im Inneren sind viele Arbeiten abgeschlossen, die den schlechten Zustand des Vereinsheims aus der Vergangenheit nicht mehr abbilden.Ein netter kleiner Aufenthaltsraum und ein kleiner Tresen machen einen guten Eindruck. Auch der Aussenbereich ist jetzt ordentlich aufgeräumt und vorzeigbar, sehr schön.

Anja Hampel , Sprecherin Bündnis 90/ Die Grünen im zuständigen Ausschu8 :„Wir hoffen und wünschen den Fußballer*innen des SVHU, das die Arbeiten jetzt zügig zu Ende gebracht werden und für die neue Saison wünschen wir Euch erfolgreiche Spiele mit verbesserten Umkleide- und Duschkabinen.“

Verwandte Artikel